Team Köln

Christoph Winkels - Geschäftsführung & Produkt

Als ausgebildeter Zimmermann und diplomierter Geograph ist Christoph ein begeisterter Reisender. Nach Aufenthalten in Kanada und Asien hat es ihn erst als Highlaender Praktikant und Reiseleiter nach Irland 2013 ins Kölner Büro verschlagen. Seit dem 01.01.2019 ist Christoph zusammen mit René Verkaar Geschäftsführer der Highländer Reisen GmbH.

chris.winkels@highlaender-reisen.de

René Verkaar - Geschäftsführung & Vertrieb

Mit einer Wanderung entlang des schottischen West Highland Ways entdeckte René vor vielen, vielen Jahren die Leidenschaft für das´aktive Reisen´. Es folgten weitere Touren zu Fuß, per Rad und mit dem Kanu - nicht selten gemeinsam mit Christoph. Heute bringt der diplomierte Sportökonom Profession und Leidenschaft bei Highländer als Geschäftsführer zusammen. 

rene.verkaar[at]highlaender-reisen.de 

Doreen Kaebert - Kundenberatung

Doreen Kaebert - Buchung & Beratung

Nach einem längeren Auslandsaufenthalt in Schottland begann sie ihre Ausbildung bei uns und hat somit ihre Leidenschaft zum Wandern und zum Reisen perfekt kombiniert. Schon in ihrer Heimat wanderte sie durch den Müritz Nationalpark und privat bezwingt sie den schottischen Ben Nevis oder den Glensaul Walk im Westen Irlands. Seit 2004 ist Doreen ein Teil des Highländer Teams und hat jederzeit ein offenes Ohr für unsere Kunden.

buchung[at]highlaender-reisen.de & doreen.kaebert[at]highlaender-reisen.de 

Anna Effing - Buchung & Beratung
Anna hat uns in der Vergangenheit als Praktikantin und Werkstudentin tatkräftig unterstützt und ist seit Sommer 2018, nach Abschluss ihres Studiums, festes Mitglied des Highländer-Teams.
buchung[at]highlaender-reisen.de & anna.effing[at]highlaender-reisen.de

Ramona Hermes - Buchung & Beratung

Ramona hat Skandinavistik und Geografie studiert. Auch wenn ihr Kompass sie immer wieder zurück in die Heimat, den Nationalpark Eifel führt, ist Schweden ihre große Liebe. Wenn sie das Fernweh packt, sind Rucksack und Wanderschuhe gepackt. Dann trifft man sie meist zwischen Elchen und roten Häuschen. Wenn Ramona nicht als Reiseleiterin in Schweden für uns unterwegs ist, dann sitzt sie im Kölner Büro und steckt ihre ganze Energie in die Skandinavien-Touren.

buchung[at]highlaender-reisen.de & ramona.hermes[a]highlaender-reisen.de

Martin Büchel

Martin Büchel - Marketing & PR

Martin hat Marketingmanagement studiert. Seine große Leidenschaft sind aber schon immer das Reisen und der hohe Norden gewesen. Als ehemaliger Praktikant kennt er Highländer mittlerweile schon viele Jahre und ist seit 2015 vor allem für Marketing & PR zuständig. Im Sommer 2018 bereiste Martin während eines halbjährigen Sabbaticals die Welt. Nun sind wir froh, dass wir Ihn wieder zurück im Kölner Team haben.

marketing[at]highlaender-reisen.de & martin.buechel[at]highlaender-reisen.de


Team Irland

Dennis Hartke

1983 bei Osnabrück geboren ist sein Motto frei nach Thoreau: "Ich möchte den Menschen als untrennbaren Teil der Natur und nicht nur als Mitglied der Gesellschaft betrachten". Freiheit und Wildheit sprechen nach langen Reisen durch Schottland, Island, Grönland und Irland eindeutig für Dennis. Wenn er nicht gerade im Bus durch Schottland oder Irland tuckert, führt er Gruppen durch die isländische und grönlandische Wildnis und legt besonderen Wert auf die "Farbe" in seiner Begeisterungsfähigkeit für die Natur und die Menschen in den Ländern, die er als Reiseleiter seinen Gästen vermittelt. Für ihn ist die Erde wie ein Buch, aus dem er spannende Geschichten vorliest.

Hanna Rath

Hanna Rath

Hanna hat sich bereits in Irland verliebt, noch bevor sie überhaupt dort war. Die Musik und die Erzählungen über Irland haben sie 2013 dazu gebracht, sich selber davon zu überzeugen. Also hat sie ihre Sachen gepackt und für sechs Monate dort gelebt und fast alle Ecken Irlands bereist. Und wurde nicht enttäuscht! Ihre Reiselust wurde durch dieses Abenteuer gepackt und so ist sie weitergereist, nach Neuseeland, Australien und Thailand. Mittlerweile sesshaft geworden im schönen Köln freut sie sich darauf, ihr Lieblingsland schon bald wieder zu besuchen und ihre Begeisterung mit anderen Menschen zu teilen.

Peter Lenke

Peter Lenke

1973 in Essen geboren ist Peter ist ein echtes Kind des Ruhrgebiets und als solches sehr gesellig und weltoffen. Früh entdeckte er seine Leidenschaft für das Wandern und die irische Musik. Nach einem Studium der Physikalischen Technik und mehrjähriger Tätigkeit als Ingenieur zog es ihn in seiner Freizeit immer häufiger in die Natur. Schließlich verliebte er sich bei einem Irlandaufenthalt in die grüne Insel. Nebenberuflich arbeitet er seit mehreren Jahren als Wanderführer im Ruhrgebiet, Münsterland und Rheinland und tritt gelegentlich als Irish-Folk-Musiker in hiesigen Pubs auf.

Astrid Kliem

Astrid ist ein 67er Jahrgang. Aufgewachsen im Rheinland, lebt Astrid seit Anfang der 90er Jahre im Erzgebirge, mitten in einem ausgedehnten Wandergebiet. Nach jahrelanger Tätigkeit als Ausbilderin und Förderberufsschullehrerin beschloss sie 2004 endlich ihr Hobby zum Beruf zu machen und Reiseleiterin zu werden. Da sie aufgrund familiärer Beziehungen schon seit ihrer Kindheit regelmäßig auf den Britischen Inseln unterwegs war, spezialisierte sie sich als Wanderreiseleiterin auf Großbritannien und Irland. Besonders gerne erzählt sie am Abend bei einem Bier im Pub Sagen und Mythen, Geschichten und Histörchen.

Birgit Eder

Birgit Eder

Jahrgang 1971 - gebürtige Salzburgerin, aufgewachsen mitten in den Alpen. Die Leidenschaft des Wanderns und Bergsteigens hat sie schon relativ früh für sich entdeckt. Nach ihrem Studium der Biologie lebte sie für 10 Jahre in Südtirol, wo sie die Bergwelt besser kennt als so mancher Einheimischer. Infiziert mit dem Reisevirus verbrachte sie viel Zeit im Ausland, wobei die Leidenschaft den kühl gemäßigten Breiten gehört. Von Irland begeistert, reist sie immer wieder gern ins Land der saftigen Wiesen und der mystischen Berge. Seit 2009 ist sie auch ausgebildete Wander- und Schneeschuhführerin. Sie schreibt Bücher übers Wandern in Irland und in den Alpen und für diverse Zeitungen in Österreich und Deutschland.

Max von Arnim

Max von Arnim

Max von Arnim liebt das irisches Grün, die offenen Landschaften und natürlich ein schönes Guinness in gemütlicher Runde. Leider ist die Zeit in Irland immer zu kurz und den Rest des Jahres verbringt er mit der Organisation von Reisen ausländischer Gäste nach Deutschland.

Ingrid Lohr

Jahrgang ´70, zog es Ingrid direkt nach dem Abi in ihr damaliges Traumland - Irland. In den kommenden Jahren machte sie es sich zur Aufgabe so viel wie möglich von Irland zu bereisen. Mehrere Sommer und endlose Monate lang bereiste sie Irland kreuz und quer. Irgendwann gab sie ihr Vagabundenleben auf, um in Deutschland einen „normalen“ Job anzunehmen und als Handelsfachwirtin ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Vor 3 Jahren schließlich hing sie ihren hart erarbeiteten Manager-Posten an den Nagel, um zu dem zurück zu kehren, das sie seit Jahren vermisst hatte: Reisen und Irland. Heute arbeitet Ingrid hauptberuflich als Reiseleiterin. Für Highlander ist sie seit 2014 in Connemara und dem Burren unterwegs.

Nico Diakos

Als waschechter Globetrotter reist er leidenschaftlich gerne rund um die Welt. Neben Fernreisen von Alaska über Madeira bis Zimbabwe ist und bleibt Irland nach wie vor seine Lieblingsdestination. Seit der hauptberufliche Reiseleiter vor vielen Jahren die grüne Insel das erste Mal bereist hat, zieht es ihn immer wieder ins Land der Feen und Kobolde zurück. Neben der herrlichen Landschaft und der mitreißenden Musik begeistert ihn vor allem der schlitzohrige Humor der Iren, der sich gut in einem schönen irischen Sprichwort beschreiben lässt: "Möge die Wahrheit einer guten Geschichte nie in die Quere kommen."

Brigitte Wirtz

Brigitte Wirtz

Geboren in Aachen, verschlug es Brigitte Ende der 80er aus beruflichen Gründen nach München. Wandern, Bergsteigen, Bergradeln, Fliegen, Skitouren - die Liebe zu den Bergen wurde immer größer und führte sie sowohl in die heimischen Alpen als auch in die Gebirge Himalaya, Pamir und Tien Shan und für ein 18-monatigen beruflichen Aufenthalt nach Irland. Nach mehr als 20 Jahren im IT-Bereich beschloss Brigitte Ende 2010, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen und vermittelt als ausgebildete Bergwander- und Schneeschuhführerin den Reise- und Wandervirus mit Kompetenz, Offenheit, Fürsorge für die Gruppe und Begeisterung für die Natur. Als zertifizierte Pilates- und Yogalehrerin gibt sie die Leidenschaft für Bewegung auf Touren und im eigenen Studio weiter.

Christoph Koban

Christoph Koban

Christoph ist als promovierter Geologe den Elementen Erde und Wasser verbunden. Daher liebt er es, sich Inselwelten zu erwandern. Diese Liebe führte ihn vor Jahren auf die grüne Insel Irland und zu Highländer Aktiv Reisen. Seine Begeisterung für Land und Leute möchte er mit interessierten Gästen teilen. Durch seine Erfahrung als Museumspädagoge kann er sein profundes Wissen gut vermitteln. Da er mit offenen Augen und einem Blick für das Detail wandert, entdeckt er immer wieder kleine Leckerbissen am Wegesrand, die anderen mitunter entgehen. Bei seinen Wanderungen steht aber die Freude an der Bewegung im Vordergrund.

Rafael Gemke

1973 in Dortmund geboren ist Rafael unüberhörbar immer noch ein Kind des Ruhrgebiets. Sowohl mit hotelfachlichem, als auch touristischem beruflichen Hintergrund ausgestattet, ist er seit vielen Jahren für Highländer in Irland als Reiseleiter und Projektmitarbeiter tätig. Die Liebe zu seiner Wahlheimat Irland entdeckte er Mitte der 80er Jahre während eines Aufenthaltes in Südwestirland mit seinen Eltern und seitdem ist "seine Insel" fester Lebensbestandteil, sowohl beruflich als auch privat. Wohnhaft in Irlands wahrer Hauptstadt, Cork City, ist Rafael ganzjährig auf der Insel beheimatet und arbeitet als Irlandexperte schwerpunktmäßig im irischen Tourismus. Der begeisterte Musiker und Sportler leitet primär Studienwanderreisen und Sondergruppen und liebt und lebt dieses wunderschöne Fleckchen Erde.

Katja Liedle

Das erste Mal hat Katja Irland 1986 berreist, damals in einem romantischen Horse Caravan. Seitdem war sie neben Reisen nach Hawaii, Neuseeland und in einige andere europäische Länder viele Male dort und ist nach wie vor begeistert von der Vielfalt und Schönheit der Landschaft und der Freundlichkeit der Menschen. Gerne ist sie mit dem Rad unterwegs aber auch zu Fuß ist die Grüne Insel das Lieblingsziel der passionierten Fotografin. Geschichte und Geschichten, Kunst und Musik der Insel interessieren sie ebenso wie Flora und Geologie und sie gibt ihr Wissen gerne weiter. Wichtig ist ihr, dass die Gäste eine eindrucksvolles Reiseerlebnis haben und vielleicht einfach auch immer wieder kommen möchten.

Anja Buchmann

Anja Buchmann

"Meine Insel" kann Anja nachdem sie alleine 9 Jahre im Süden Irlands gelebt hat, zu recht behaupten. Nicht nur über die Gebräuche und Umgangsformen kann sie viel erzählen, sondern auch regionale Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten kennt Anja wie Ihre Westentasche. 1973 erblickte sie das Licht der Welt und ist seitdem auch nicht mehr ruhig zu stellen. Seltener ist sie in ihrer Heimat, dem Harz, anzutreffen. Lieber reist Anja durch Mitteleuropa.

Elisabteh Schraml

Elisabeth Schraml

Elisabeth ist eine natur- und wanderbegeisterte Bayerin, die ihren langjährigen Beruf als Sekretärin aufgab, um die Leidenschaft "Reisen" zum Beruf zu machen. Geprägt durch unzählige Trekking- und Studienreisen rund um den Globus fühlt Sie sich in der Welt zu Hause. Ein besonderes Anliegen ist ihr, den Gästen die Schönheit der Natur näherzubringen, angefangen von den kleinen Details am Wegesrand bis hin zum Kennenlernen neuer Landstriche.

Ute Wotsch

Ute Wotsch

Ute Wotsch ist Betriebswirtin. 1971 in Siebenbürgen/Rumänien geboren, führte sie ihr Schicksal schon in jungen Jahren ins Rheinland. Aus dem anfänglichen Heimweh wuchs schnell der Entdeckergeist für fremde Länder und Kulturen. Dies zeigt sich auch in ihrer beruflichen Ausrichtung. Neben dem Diplom-Studiengang absolvierte sie noch das Grundstudium in Ethnologie und Romanistik. Bereits seit einigen Jahren ist sie nun als Studienreiseleiterin und Wanderführerin in Irland unterwegs. An der grünen Insel liebt sie vor allem die Mystik und Geschichte des Landes sowie die Gelassenheit und Lebensfreude der Iren. So auch deren Musikbegeisterung, die sie beim Mitsingen der traditionellen Songs immer wieder gern mit den Einheimischen teilt.

Andreas Radloff

Mit 16 Jahren wurde er durch einen  Sprachurlaub in England vom Reisefieber „infiziert“. Seitdem war und ist er immer noch viel in Europa und Asien unterwegs. Die nordischen Länder, besonders Irland, Großbritannien und Skandinavien haben es ihm ganz besonders angetan, das hängt wohl auch mit seiner norddeutschen Herkunft zusammen -  Nordisch by nature. Als Reiseleiter ist es ihm ein Anliegen, seine Begeisterung für Natur und Kultur mit den Gästen zu teilen und, ob per Fahrrad oder per pedes, zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Thomas Mühlbauer

Thomas Mühlbauer

In München aufgewachsen, hat es ihn schon in der frühen Jugend in die Natur hinausgezogen. Zuerst in die nahen Berge und dann nach ganz Europa u.a. auf die Grüne Insel. 2009 ist er nach fast 20 Jahren in der EDV-Branche auf die Insel „heimgekehrt“. Es sollte nur eine Auszeit werden, aber die Insel hat ihn nicht mehr losgelassen. Sein Credo: „ I am always in search of the craic”. Craic steht für „Spaß haben in guter Gesellschaft, mit guter Unterhaltung, einer Menge Musik die Zeit verbringen und mit Freunden durchaus auch mal das eine oder anderen Pint genießen“. Als ausgebildeter Bergwanderführer zeigt er gerne seine Lieblingsplätze, wobei auch der geschichtlich-kulturelle Hintergrund nicht zu kurz kommt, doch seine eigentliche Leidenschaft gehört der irischen Musik.

Korbinian Stöckl

Korbinian Stöckl

Draußen sein. Berge, Flüsse, Seen und Wälder zu Fuß oder mit dem Kanu bereisen. Wind und Wetter spüren. Euren Wow-Moment finden. Korbinian steht euch dabei mit Rat und Tat als professioneller Outdoorguide zur Seite.

Gerd-Reiner Heese

Das Erschließen neuer Horizonte ist immer Gerd-Reiners Leidenschaft gewesen. Daraus entstand seine Liebe zur Natur und Kultur fremder Länder. Er ist die ideale Besetzung für unsere Kulturwanderreisen, auf denen er sein vielfältiges Wissen an unsere Gäste weitergeben kann.

Torsten Bieder

Torsten Bieder

Torsten wurde 1969 geboren. Beruflich hat er sich zunächst für eine technische Laufbahn entschieden, Informatik studiert und war zuletzt als freiberuflicher Projektmanager in der Automobilbranche tätig. Doch seine große Leidenschaft ist das Reisen: ob mit dem Rucksack um die Welt, unter Segeln auf den Meeren oder mit dem Wohnmobil durch Europa - überall gibt es etwas Neues zu entdecken. Seine Liebe gilt vor allem der Natur, in der er sich so oft wie möglich aktiv bewegt: auf dem Rad, im Kanu, beim Tauchen oder Klettern. Seine bevorzugte Fortbewegungsart ist aber das Wandern, denn nur in der Langsamkeit kann man alles in Ruhe aufnehmen und Verbundenheit spüren. Inzwischen hat er seine Tätigkeit als Projektleiter an den Nagel gehängt, um seine Leidenschaft mit Gleichgesinnten zu teilen.

Annett Trong

Annett ist eine naturbegeisterte  und wanderfreudige Orchestermusikerin aus Thüringen. Seit ihrer ersten Reise auf die grüne Insel ist ihre Liebe zu Irland ungebrochen. Die Begeisterung für Land und Leute, Kultur und Traditionen, vor allem aber für die wunderbare und einzigartige Landschaft teilt sie gern mit reise- und wanderlustigen Gästen.

 

 

Sandra Kroning
„Reise-Hummeln im Hintern“ waren schon immer da. Von typisch irischer, „eigenartiger“ Gelassenheit und sympathischer Eigenwilligkeit infiziert hat der Millenniums-Besuch zu Gast bei einer studentischen Gastfamilie. Wenige Semester später ging sie selbst auf die Insel, um Land und Leute zu „studieren“. Ihr Fazit: Irland macht was mit dir. Lässt du dich darauf ein, ist es der „Schalter für das Gefühl von mehr Leichtigkeit“.
Das Leben ist bunt: und das gilt auch für beruflichen Mix. Als Freigeist bringt sie Business und Leidenschaft in Einklang:  ob unterwegs als Reiseleiterin oder als Unternehmensmentorin – immer stehen Menschen im Mittelpunkt.  
Miteinander unterwegs zu sein ist ihr Lebenselixier. In vergangenen Jahrhunderten zu stöbern, Ruinen zu erobern oder sich von anderen Kulturen inspirieren zu lassen, lässt genauso viel Glücksgefühle tanzen wie unterwegs zu sein inmitten der Natur und auf dem Wasser. Typisches aus der Küche darf ebenso wenig fehlen. Mit viel Herzblut zeigt sie einen breiten Querschnitt von der facettenreichen, liebenswerten und charakterstarken grünen Insel.

Nathalie Martin

Die Schweizerin reist in jeder freien Minute – Städtereisen, Wanderreisen oder auch Fahrradreisen. Mit Zug und eigener Power entdeckt sie Europa und die Welt – und blieb im Norden hängen. Wenn der Regen in einem Land „liquid sunshine“ genannt wird, dann lohnt es sich, das Land näher zu entdecken. Gerne teilt sie nun die Geschichten von Land, Regen und Leuten mit den Highländer-Gästen.

Julia Ditsche
Julia arbeitet als Ingenieurin im Ruhrgebiet. Zwischendurch zieht es sie aber immer wieder hinaus in die große weite Welt. Vor einigen Jahren bereiste sie Irland im Fahrradsattel von Nord nach Süd. Dabei verliebte sie sich in diese wunderbare Insel und kehrt deshalb immer wieder dorthin zurück.

Sina Oelkers
Schon immer zog es Sina in die weite Welt und dabei vor allem mit Rucksack und Wanderschuhen raus in die Natur. Während ihres Studiums reiste sie viel durch Asien, stellte dann aber fest: Das Gute liegt doch so nahe. An Irland fasziniert sie als Kulturwissenschaftlerin insbesondere die bewegende Geschichte. Um ihrer Reiseleidenschaft nachzugehen, gab Sina ihren Bürojob auf und freut sich, nun ihr Wissen und ihre Begeisterung für Wandern und andere Kulturen teilen zu dürfen.


Team Skandinavien

Thomas Mahrt

Thomas Mahrt

Die Leidenschaft für das Wandern entdeckte der gebürtige Schleswig-Holsteiner vor vielen Jahren in den Alpen zwischen Oberstdorf und Meran und sie hat ihn seitdem nicht mehr losgelassen. Weite Landschaften, das Gefühl für die Abwesenheit von Zivilisation aber auch der Kontakt zu Einheimischen mit ihren für Mitteleuropäer oft verschobenen Prioritäten faszinieren und inspirieren ihn immer wieder aufs Neue. Er freut sich darauf, den Gästen auf abwechslungsreichen Aktivitäten seine Begeisterung für die die Bewegung in der Natur näherzubringen und mit ihnen die Schönheit der Landschaft gemeinsamen zu genießen.

Andreas Radloff

Mit 16 Jahren wurde er durch einen  Sprachurlaub in England vom Reisefieber „infiziert“. Seitdem war und ist er immer noch viel in Europa und Asien unterwegs. Die nordischen Länder, besonders Irland, Großbritannien und Skandinavien haben es ihm ganz besonders angetan, das hängt wohl auch mit seiner norddeutschen Herkunft zusammen -  Nordisch by nature. Als Reiseleiter ist es ihm ein Anliegen, seine Begeisterung für Natur und Kultur mit den Gästen zu teilen und, ob per Fahrrad oder per pedes, zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Tine Barkmann

Tine Barkmann

Geboren 1981 im schönen Tecklenburger Land, entdeckte sie früh ihre Liebe zur Fotografie. Die Wanderlust packte sie bei ihrer ersten Rucksackreise durch Neuseeland und ist bis heute geblieben. Um beide Leidenschaften verbinden zu können, ließ sie sich in Peru zur Fotografin ausbilden. Nach sechs Jahren in Südamerika zog es sie zurück in den kühlen Norden.

Ursula Lindström

Ursula Lindström

Geboren in Hessen, Lehramtsstudium und Promotion in Biologie im schönen Konstanz. Nach dem Studium führte ihr Interesse an Natur und Sprachen sie schließlich in ihre zweite Heimat Schweden. Skandinavien ist unglaublich vielseitig und so gibt es für sie auch nach 20 Jahren immer neue „smultronställen“ zu entdecken - so heißen auf schwedisch Plätze in der Natur, an die man sein Herz verliert. Sie freut sich, diese Begeisterung mit anderen zu teilen!

Peter Reelfs

Peter Reelfs

Peter wohnt seit Herbst 2000 in Schweden. Es gibt fast keinen Landstrich in Schweden, auf den der freie Journalist, Buchautor, Stadtführer und Tourguide keinen Fuß gesetzt hat. Im Sommer schnappt er sich gerne Rucksack, Zelt und Spirituskocher und geht in Schwedens oder Norwegens Bergen wandern. An Wochenenden trifft man ihn auch mit Kajak oder Kanu auf einem der zahlreichen schwedischen Seen, auf dem Mountainbike in den Wäldern, auf dem formidablen Wandernetz des Skåneledens oder in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. Hin und wieder zieht es ihn auch in die Gebirge der spanischen Halbinsel und in die Tramuntana-Berge auf Mallorca. Möchten Sie mehr über Peter erfahren? Schauen Sie auf seine Webseite.

Michael Pannes
Michael studierte Geographie, Theologie und Musik. Er lebte dreizehn Jahre als Lehrer und Leiter eines Jugendtheaters in Stockholm. Für jede Tages- und Jahreszeit hat er in der schwedischen Hauptstadt seine Lieblingsorte. Besonders heimisch fühlt er sich im Stockholmer Skärgården, den er am liebsten mit dem Kajak oder Schlittschuhen durchstreift. Die Weite Schwedens sowie die Fjord- und Fjellregionen Norwegens erschloss er sich in den letzten 30 Jahren vor allem mit dem Fahrrad. Ausgedehnte Radtouren führten ihn in fast alle Länder Europas. Michael lebt heute als Sänger, Synchronsprecher und Schriftsteller in Lübeck

Uljana - Highländer Reiseleiterin Skandinavien

Uljana Brunzema
Uljana hat Romanistik, Germanistik und Literaturwissenschaft studiert und zunächst viel im Jugend- und Kulturaustausch gearbeitet. Seit 20 Jahren arbeitet sie nun schon als Kultur- und Wanderreiseleiterin, war viel in Südeuropa und Afrika unterwegs. Seit einigen Jahren hat sie ihr Herz für die skandinavischen Länder entdeckt, ist selber fasziniert von der großen Weite und Klarheit der nordischen Ländern und spielt gerne auf ihrer Geige schwedische Tanzmusik.

 

 

Sebastian Klappert
Von den vergangenen zehn Jahren, hab Sebastian sicher 1,5 Jahre im Zelt geschlafen. Der Aufwand um Reisen mit den Rucksack zu machen, ist, bis auf die Vorbereitung, vergleichsweise gering. Wenn es die Zeit zulässt, wird der Flug gebucht, der Daumen rausgehalten oder der Zug genommen. Da er die Natur liebt, fällt es ihm leicht in und mit ihr zu leben. Schön wenn man Andere mitreißen kann.

Elisabeth Böker
Elisabeth promoviert über den gegenwärtigen skandinavischen Literaturboom auf dem deutschen Buchmarkt. Mindestens genauso gerne wie sie skandinavische Literatur liest, ist die Skandinavistin und Buchwissenschaftlerin in den Ländern selbst unterwegs. Dabei zählen die Schärengärten von Stockholm und Göteborg zu ihren Lieblingslandschaften.

Utz-Falko Kettner
Utz ist gebürtiger Berliner und arbeitet, falls er nicht gerade die Welt bereist, hauptberuflich als Schreiner in NRW. Das Reisefieber hat ihn schon in früher Kindheit gepackt und bis jetzt nicht losgelassen. „Es ist immer wieder toll neue Länder und Kulturen zu besuchen und kennenzulernen, Skandinavien aber fasziniert mich wegen der großartigen Landschaften und der wundervollen Menschen besonders.“ Utz ist mehrere Wochen im Jahr für uns in Skandinavien und im Baltikum unterwegs und es macht ihm große Freude mit seinen Gästen durch diese Länder zu reisen und sie Ihnen nah zu bringen.

Eric Nehren
Schon als Junge inspiriert von Tolkiens Waldläufern des Nordens und aufgewachsen auf einer Mühle im Hunsrück, wandert Eric seit seiner Kindheit gerne abseits der Wege. Je wilder - desto besser, fühlt er sich besonders in der Weite Nordskandinaviens wohl. Über die letzten Jahre hinweg hat er viele hundert Kilometer auf den Wanderwegen Finnlands, Schwedens und Norwegens zurückgelegt. Durch seine Arbeit im Bergsporthandel täglich mit dem eigenen Fernweh konfrontiert, fand er 2018 zu Highländer, wo er nun Leidenschaft zum Beruf macht und seither die Aktivwoche Mittelschweden leitet.

Myrjam Schmid

Myrjam hat Kultur- und Sprachwissenschaften studiert und textet oft fürs Fernsehen, meist im Kultur- und Reisebereich. Neben ihrem regelmäßigen Einsätzen als Reiseleiterin ist sie viel für ein klassisches A-Orchester unterwegs und kümmert sich um den Aufbau der Bühne bzw. das Wohlbefinden der Musiker. Ab und zu führt sie als Gästeführerin durch Leipzig und „nebenher“ hat sie eine Ausbildung als Psychotherapeutin in Heilpraktik begonnen.
"Es macht mir Freude, anderen Menschen Land und Leute nahezubringen, und wenn meine Mitreisenden emotionale Erlebnisse auf ihrer Reise haben, die sie bereichern und an die sie sich gerne erinnern, dann ist mein Ziel erreicht, denn das bereichert auch mich."

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 221 - 292 484 80
Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
info[at]highlaender-reisen.de

Katalog bestellen

Fordern Sie jetzt kostenfrei unsere Kataloge an oder blättern Sie durch die Online-Version.

Sommer 2019
Silvester & Winter 2019/2020

Warum Highländer?

P  kleine Gruppen
meist max. 16 Gäste!

P  garantierte Reisen
höchste Planungssicherheit!

P  Gepäcktransport inklusive
komfortabel unterwegs!

P  landestypische Unterkünfte
klein, sauber & geprüft!

P  erstklassige Guides
deutschsprachige ´Highländer´!

P  über 25 Jahre Erfahrung
kompetent & spezialisiert!

Das sagen unsere Gäste

„Es war eine wunderbare Urlaubswoche mit sehr netten anderen Reiseteilnehmern, wunderbaren Guides und einem tollen Programm! Vielen Dank dafür, dass alles so kurzfristig möglich war.“
Martina, Aktivwoche Westirland 2019

Hier geht's zu weiteren Gästestimmen

Newsletter for you!

Vorstellung neuer Reisen, exklusive Rabattaktionen, spannende Insider & tolle Gewinnspiele. Jederzeit kündbar, garantiert informativ.
Und außerdem die Chance auf einen 300,-€ Reisegutschein!